Ehrenmedaile für Stifterin des Museums

Wir freuen uns sehr zu verkünden, dass unsere Museumsstifterin Verena von Mitschke-Collande am 27.11.2019 für ihre besonderen Verdienste um das kulturelle Leben der Stadt Leipzig sowie ihr großes Engagement für das Museum für Druckkunst die Ehrenmedaille der Stadt Leipzig vom Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung verliehen bekommen hat. Mit der Ehrenmedaille werden seit 1997 Personen ausgezeichnet, die durch außergewöhnliche Leistungen insbesondere auf wissenschaftlichem, wirtschaftlichem, kulturellem, sportlichem, sozialem, religiösem oder politischem Gebiet besondere Verdienste erworben und sich um das Gemeinwohl und das Ansehen der Stadt Leipzig verdient gemacht haben. Die Verleihung der Ehrenmedaille ist die zweithöchste Auszeichnung der Stadt.Trägerinnen und Träger der Ehrenmedaille sollen nicht mehr als 25 lebende Personen sein.
Ohne die Unterstützung von Frau von Mitschke-Collande könnte das Museum für Druckkunst heute nicht die herausragende Bedeutung der Stadt als ehemalige Druck- und Verlagsmetropole vermitteln und das Immaterielle Kulturerbe Drucktechniken erlebbar machen! Wir sagen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

Zurück