Abgeschlossene Veranstaltungen

Museumsnacht 2017

Am Samstag, 6. Mai 2015, laden alle Leipziger und Hallenser Museen ab 18 Uhr wieder zur Museumsnacht ein.

Weiterlesen …

drupa 2016

Das Museum für Druckkunst Leipzig war vom 31. Mai bis 10. Juni 2016 auf der wichtigsten Druckfachmesse „drupa“ mit einem Stand vertreten.

Unter dem Leitmotto „The Sounds of Printing“ präsentierte sich das Museum in Halle 6, Stand E01 einem internationalen Publikum.

 

Klicken Sie auf Weiterlesen, um den Musseums-Song „The Sounds of Printing“ zur drupa zu hören!

Weiterlesen …

Logo Erfurter Print Cocktail

Museum auf dem Erfurter Print Cocktail

Das Museum für Druckkunst Leipzig war am 10. und 11. Juni 2015 auf Einladung des Rings Grafischer Fachhändler (RGF) mit einem Stand auf dem Erfurter Print Cocktail vertreten.

Wir bedanken uns beim RGF für die Einladung und die größzügige Unterstützung.

Leipziger Buchmesse 2015

Zur Leipziger Buchmesse (12.-15. März 2015) präsentierte sich das Museum für Druckkunst in Halle 3 am Stand H401. Parallel dazu fanden zahlreiche Veranstaltungen im Museum statt.

Weiterlesen …

Frankfurter Buchmesse 2014

8. bis 12. Oktober 2014
Halle 4.1, Stand P35

 

Im Jubiläumsjahr zum 20-jährigen Bestehen des Museums für Druckkunst Leipzig ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: das Museum war mit einem rund 90 m² großen Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Weiterlesen …

Lesung mit Roswitha Quadflieg

Roswitha Quadflieg (c) Milena Schlösser

Am Dienstag, 30. September 2014, 19.30 Uhr liest die Berliner Autorin Roswitha Quadflieg aus ihrem neuen Roman „Neun Monate. Über das Sterben meiner Mutter“.

Weiterlesen …

10. Mai 2014: Museumsnacht „Lockstoff“

Am Samstag, 10. Mai 2014, luden wieder alle Leipziger und Hallenser Museen ab 18 Uhr zur Museumsnacht ein. Unter dem Thema „Lockstoff“ lockte das Museum für Druckkunst von 18 bis 0 Uhr mit einem vielfältigen Programm, das den Stoff für 500 Jahre Druckgeschichte bereit hielt:

Weiterlesen …

Leipziger Buchmesse 2014

Zur Leipziger Buchmesse (13.-16. März 2014) präsentierte sich das Museum für Druckkunst in Halle 3 am Stand H401. Parallel dazu fanden zahlreiche Veranstaltungen im Museum statt.

Weiterlesen …

Lesung „Im türkisenblauen Garten“

Am Dienstag, 4. März 2014, 18 Uhr liest der Dirigent Max Pommer im Museum für Druckkunst aus der Buch-Neuerscheinung „Im türkisenblauen Garten. Die Leipziger Jahre des Kapellmeisters Alfred Szendrei, von ihm selbst erzählt“.

Weiterlesen …

Lesung mit Roswitha Quadflieg

und Josef Haslinger

Am Mittwoch, 27. November, 19 Uhr, fand ein literarischer Abend mit Roswitha Quadflieg und Josef Haslinger (Deutsches Literaturinstitut Leipzig/Präsident PEN Deutschland) statt. Beide Autoren lasen aus eigenen Werken und sprachen über Literatur und Buchkunst.
Weitere Informationen

Tag des offenen Denkmals 2013

Thema:
"Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?"

 

 

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 8. September 2013,
lud das Museum für Druckkunst Leipzig herzlich ein.
Das Museum konte von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

 

 

Der Eintritt war frei!

 

zur offiziellen Webseite

50 ans d’images / 50 Jahre Bilder

Das deutsch-französische Ausstellungsprojekt VOLK
zu Gast im Museum

 

Vom 2. bis 6. September 2013 war das Museum die vierte Station von VOLK, einem von der Künstlergemeinschaft Fugitif anlässlich der 50-Jahr-Feier des Elysée-Vetrags initiierten Ausstellungsprojektes.
Unter dem Motto „Spielbrett“ trafen sich sechs deutsche und französische Druckgrafiker zu einem gemeinsamen Workshop. Im Zentrum stand die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Bildern der letzen 50 Jahre.
Die Künstler arbeiteten eine Woche lang „in situ“ an den historischen Pressen der Werkstätten im Museum.

Zusätzlich fand ein Workshop mit Schülern des Wiprecht-Gymnasiums Groitzsch statt, bei dem die Künstler die Praxis ihrer Arbeiten vermittelten. Unter Anleitung der Künstler gaben die Schüler ihre eigenen visuellen Antworten zum Thema „Spielbrett“.

 

VOLK ist Preisträger des vom DFJW im Rahmen des 50jährigen Bestehens des Elysée-Vertrags ausgeschriebenen Wettbewerbs „50 Jahre - 50 Projekte“. Weitere Informationen zum VOLK-Projekt

Tag der Industriekultur

Samstag, 31. August 2013

Mit über 100 Besuchern war dieser Tag für das Museum ein voller Erfolg. Das Museum für Druckkunst war von 11-17 Uhr geöffnet,

12 und 15 Uhr fanden Führungen durch das denkmalgeschützte Gebäude und die Sammlungen statt.


Weitere Informationen

 

Mario Derra: Künstlergespräch

Vortrag und Künstlergespräch

Sonntag, 23. Juni, 12 und 15 Uhr


„Über die Kunst das vergangene Millennium in nur 10 Jahren durch 21 Farbholzschnitte darzustellen“

Weiterlesen …

Logo des Internationalen Museumstages

Internationaler Museumstag

„Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten. Museen machen mit!“

36. Internationaler Museumstag am Sonntag, 12. Mai 2013

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zum Internationalen Museumstag finden Sie hier.

"Jagdfieber" - Museumsnacht

Am Samstag, 4. Mai 2013, laden alle Leipziger und Hallenser Museen ab 18 Uhr wieder zur Museumsnacht ein.

Weiterlesen …

Ausstellung "Die Andere Bibliothek"

verlängert bis 16. April:

Die Andere Bibliothek. Eine Ausstellung zur Geschichte einer außergewöhnlichen Buchreihe

Weiterlesen …

LVB-Tag „Rein in den Frühling“

Sonntag, 14. April 2013


Das Museum für Druckkunst macht wieder mit und bietet an diesem Tag Sondereintrittspreise an.

Die dafür nötigen Gutscheine sind am LVB-Infomobil auf dem Augustusplatz erhältlich.

 

Erwachsene: 3 €, Studenten / Azubis: 1,50 €,
Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.


Weitere Informationen

Leipziger Buchmesse 2013

Zur Leipziger Buchmesse (14.-17. März 2013) präsentierte sich das Museum für Druckkunst in Halle 3 am Stand H401. Parallel dazu fanden zahlreiche Veranstaltungen im Museum statt.

Weiterlesen …

„Lyrix“-Wettbewerb für Schüler

Das Museum für Druckkunst stellte das Thema des Monats Februar für den Schüler-Lyrik-Wettbewerb „lyrix“! Angeregt von einem tonnenschweren Objekt der Sammlung, einer Druckmaschine namens „Gudrun“, lautete das Monatsthema: „Druckreif? Medien und Fortschritt“. Ihren Abschluss fand die Wettbewerbskooperation des Museums mit einer Schreibwerkstatt am 15. März im Museum, an der acht Schüler der Klassenstufe 9 und 10 teilnahmen.

Weiterlesen …

Kreativer Familienworkshop

Sonntag, 3. März 2013 & 9. Juni 2013, 12 bis 16 Uhr.

 

Unter Anleitung der Leipziger Künstler Karin Pietschmann und Thomas Siemon entstehen an historischen Pressen im Museum für Druckkunst Ihre individuellen Karten und Motive im Handsatz und als Radierung.

Weiterlesen …

Mitteldeutsche Handwerksmesse 2013

Vom 9. bis 17. Februar 2013 fand die Mitteldeutsche Handwerksmesse in Leipzig statt. Das Museum war mit einem Stand in Halle 2, Stand B 33 vertreten. Infos hier

Veranstaltung der Bundesbank zum Thema Falschgeld

Am Sonntag, dem 18. November 2012, beleuchtet das Museum für Druckkunst Leipzig die Fälschungsproblematik von gestern und heute mit folgendem Programm:

 

11-17 Uhr: Bundesbank-Stand zu aktuellen Euro-Fälschungen

 

Der Stand der Bundesbank gibt Informationen zur einfachen Echtheitsprüfung eines Euro-Geldscheines und zeigt im Vergleich eine Auswahl von in Umlauf gekommenen, teils hochqualitativen Falsifikaten des Euro. Spezielle Prüfgeräte zur Erkennung von Falschgeld können ausprobiert werden.

 

Besuchen Sie auch die Sonderausstellung "Echt oder falsch?" oder nutzen Sie das Angebot, an einer Führung (12 und 15 Uhr) teilzunehmen.

Vortrag über historische Bildbearbeitung in der HTWK Leipzig

Im Rahmen des "Jour Fixe" des Studienganges Buch- und Medienproduktion an der Fakultät Medien der HTWK Leipzig hält
Dr. Susanne Richter am Mittwoch, 14.11.2012, um 18 Uhr einen Vortrag über „Bildbearbeitung vor 100 Jahren“. Die Veranstaltung findet im Kinosaal des neuen Medienzentrums statt (Kinosaal: Raum 110, Gustav-Freytag-Straße 40, 04277 Leipzig). Der Eintritt ist frei.

IADM-Jahrestagung

Vom 8. bis 10. November 2012 fand die Jahrestagung des Internationalen Arbeitskreises Druck- und Mediengeschichte e.V.

zum Thema: „Der Musiknotendruck und seine Verlage in Leipzig –

ein spannendes Kapitel der Mediengeschichte“ statt.

 

Ort: Deutsches Buch- und Schriftmuseum,

       Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig.

 

 

Weitere Informationen: Programm, Pressemitteilung des IADM.

drupa 2012

Auf Einladung der Messe Düsseldorf präsentiert sich das Museum für Druckkunst Leipzig vom 3. - 16. Mai 2012 auf der drupa (Halle 6, C30), der weltweit wichtigsten Fachmesse der grafischen Industrie. Die drupa findet alle vier Jahre statt und zieht ein internationales Publikum an.

Weiterlesen …

„nachtaktiv“ - Museumsnacht am 5. Mai 2012

Am Samstag, 5. Mai 2012, luden alle Leipziger und Hallenser Museen ab 18 Uhr wieder zur Museumsnacht ein. Im Museum für Druckkunst wurden selten gezeigte Maschinen an diesem Abend „nachtaktiv“.

Weiterlesen …

Leipziger Buchmesse 2012

Zur Leipziger Buchmesse (15.-18. März 2012) präsentierte sich das Museum für Druckkunst in Halle 3 am Stand H401. Parallel dazu fanden zahlreiche Veranstaltungen im Museum statt.

Weiterlesen …

Winterferienprogramm 2012

In den Winterferien 2012 bot das Museum für Druckkunst ein vielseitiges Kursangebot an.

Weiterlesen …

Erweiterung der Dauerausstellung im Museum für Druckkunst

Am Freitag, 7. Oktober 2011, 18 Uhr, wurde im Museum für Druckkunst Leipzig die erweiterte Dauerausstellung eröffnet. Bereichert wird die ständige Präsentation des Museums um die Bereiche „Von der Monotype zum Mac. Druckvorstufe seit 1950“ sowie  „Techniken des Musiknotendrucks“.

Weiterlesen …

Diskussionsrunde: "Zeitgenössische Grafik und ihre Themen"

Am Donnerstag, 6. Oktober, 19 Uhr, fand im Museum für Druckkunst eine moderierte Diskussionsrunde zum Thema "Zeitgenössische Grafik und ihre Themen" statt.

Weiterlesen …

Kunstauktion

Am 23. Juni 2011, 19 Uhr, fand im Museum für Druckkunst Leipzig eine Kunst-Auktion statt. Die Auktion wurde zugunsten des Projekts "Hochdruck in Leipzig 2011" durchgeführt.

Weiterlesen …

Leipziger Buchmesse 2011

Das Museum für Druckkunst ist auf der Leipziger Buchmesse (17.-20.3.2010) mit dabei. Sie finden uns in Halle 3 am Stand H401.

Parallel dazu finden zahlreiche Lesungen im Museum statt.

 

Wir freuen uns darauf, Sie auf der Buchmesse oder im Museum zu begrüßen!

 

Am Samstag, 19.03.2011 ist das Museum von 11-17 Uhr zusätzlich geöffnet.

Weiterlesen …

Vortrag und Vorführung: Japanische Kalligrafie „Kana Shodô“

Am Freitag, 25. Februar 2011, fand 18 Uhr eine Vorführung japanischer Kalligrafie-Kunst statt.

Weiterlesen …

Live-Druckvorführung und Präsentation der Mappe TAG FÜR TAG

Donnerstag, 13.01.2011, 18.00 Uhr

 

Die große Lithografiepresse des Museums für Druckkunst ist nur äußerst selten in Aktion zu sehen.
Am 13. Januar 2011, 18 Uhr, wurde sie im Rahmen der Präsentation der Litho­grafiemappe TAG FÜR TAG wieder zum Laufen gebracht.

Der Eintritt war frei!

Weiterlesen …

Buchpräsentation: Leipzig! Der Kinderstadtführer

Im Museum für Druckkunst Leipzig wurde am Sonntag, 28. November 2010, 15.00 Uhr, in Anwesenheit des Leipziger Sozialbürgermeisters Thomas Fabian der erste Kinderstadtführer für Leipzig der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen …

Lesung und Diskussion: Olaf Leu zieht Bilanz

Am 14. Oktober 2010, 19 Uhr, lud das Museum für Druckkunst zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein...

 

Der Eintritt war frei, fast 60 Interessierte nahmen an der Lesung teil.

Weiterlesen …

Tag des offenen Denkmals 2010

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 12. September 2010, lud das Museum für Druckkunst Leipzig herzlich ein.

Weiterlesen …

Sommerferienprogramm 2010

In den Sommerferien konnte ein abwechslungsreiches Programm besucht werden:

Weiterlesen …

Leipziger Typotage 2010

Am 8. Mai 2010 fanden die 16. Leipziger Typotage mit dem Thema "Druckkunst 2.0" im Museum für Druckkunst Leipzig statt.

 

Weiterlesen ...

11. Leipziger Museumsnacht

Das Museum für Druckkunst beteiligte sich auch 2010 an der Museumsnacht. Besucher konnten sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Weiterlesen …

Leipziger Buchmesse 2010

Das Museum für Druckkunst ist auf der Leipziger Buchmesse (18.-21.3.2010) mit dabei. Sie finden uns in Halle 3 am Stand H401.

Parallel dazu finden zahlreiche Lesungen im Museum statt.

Am Samstag, 20.03.2010, ist das Museum zudem von 11-17 Uhr geöffnet.

Die Lichtdruckwerkstatt öffnet ihre Pforten am 18., 19. und 20.03.2010 von 11-17 Uhr.

 

Wir freuen uns, Sie auf der Buchmesse oder im Museum zu begrüßen!

Weiterlesen …

Lesungen im Museum

Während der Leipziger Buchmesse finden im Museum für Druckkunst Leipzig drei Lesungen statt. Durch einen Klick auf den folgenden Link gelangen Sie zum ausführlichen Programm...

Weiterlesen …

Winterferienkurse

In den Winterferien 2010 veranstaltete das Museum ein attraktives Aktionsprogramm!
Im Museum für Druckkunst konntest Du täglich von 10 bis 12 Uhr schöne Sachen selbst gestalten.


Druckform aus dem Kurs Meereswelten - PappschnittAbdruck der Druckform






Weiterlesen …

Lesung mit Druckmaschinensound

„Wenn die Druckmaschinen nicht schweigen“

Am Mittwoch, 28. Oktober 2009, lud das Museum um 19 Uhr zu einer Lesung, die die Verbindung von Kunst und Industrie einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtete.

Weiterlesen …

Leipziger Spielemesse

Das Museum für Druckkunst Leipzig war vom 2. - 4. Oktober 2009 bei der Leipziger Spielemesse modell - hobby - spiel am Erlebnisstand "Vom Buchstaben zum Buch" mit dabei.

Weiterlesen …

Tag des offenen Denkmals 2009

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 13. September 2009, lud das Museum für Druckkunst Leipzig herzlich ein.

Weiterlesen …

Schnupperkurs Lithografie

Steindruckpresse 2. Hälfte 19. Jh.
Steindruckpresse 2. Hälfte 19. Jh.

Das Museum für Druckkunst bot im Rahmen der Sonderausstellung "Die Zeitung in der Künstlerkarikatur von Honoré Daumier" (17.05. - 30.08.2009) eine Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Schnupperkurs Lithografie an.


Sonntags fand 12 Uhr eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung statt. Hier konnte eine Vorführung der Lithografietechnik mitverfolgt werden.





Straßenfest der Leipziger Bibliotheken und Archive

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr laden die Leipziger Bibliotheken und Archive am 23. August von 15 bis 19 Uhr wieder zum Straßenfest vor die Bibliotheca Albertina ein.

Weiterlesen …

Sommerferienkurse

In den Sommerferien 2009 veranstaltete das Museum ein attraktives Aktionsprogramm!
Im Museum für Druckkunst konnten täglich von 10 bis 12 Uhr schöne Sachen selbst gestaltet werden.


Druckform aus dem Kurs Meereswelten - PappschnittAbdruck der Druckform






Weiterlesen …

Sommerakademie 2009

Das Museum für Druckkunst beteiligte sich 2009 zum dritten Mal an der Leipziger Sommerakademie mit einem Kurs zur Radierung. Weitere Informationen unter www.leipzig-sommerakademie.de.

32. Internationaler Museumstag

Logo des Internationalen Museumstages
Am 17. Mai 2009 findet in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Internationale
Museumstag statt. Das Museum für Druckkunst gewährt allen Besuchern an diesem
Tag freien Einlass.

Weiterlesen …

Typotage 2009


"Typografie und Verpackung - Was macht die Schrift auf der Schachtel?"
am 16. Mai 2009

Weiterlesen …

10. Leipziger Museumsnacht


Das Museum für Druckkunst beteiligt sich auch 2009 an der Museumsnacht. Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Weiterlesen …

Künstlergespräch

Detail aus der Ausstellung DruckKunst x 15
Am 25. März 2009 fand in der Ausstellung DruckKunst x 15 ein Künstlergespräch statt.

Weiterlesen …

14.03.2009, 19.00 Uhr: Buchvorstellung

Detail des Frontdeckels des Buches
Können Sie die Geschichte vom Pferd erzählen? Warum pfeifen die Schweine? Wieso soll das Holzauge wachsam sein?
Lesung mit Rolf-Bernhard Essig

Weiterlesen …

Leipziger Buchmesse 2009

Stand des Museums für Druckkunst auf der Leipziger Buchmesse 2007
Auch in diesem Jahr wird das Museum für Druckkunst mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein.

Weiterlesen …

Vorstellung "Gespensterstunde"

Anlässlich der Vorstellung der Gedichtmappe "Gespensterstunde" fand am 15. Januar 2009 im Museum für Druckkunst eine Lesung mit André Schinkell und Karl-Georg Hirsch statt.

Weiterlesen …

drupa 2008

Auf Einladung der Messe Düsseldorf GmbH präsentierte sich das Museum für Druckkunst Leipzig vom 29.05.-11.06.2008 auf der drupa in Düsseldorf. In Halle 9, Stand C3 zeigte das Museum auf rund 300 qm den Besuchern der drupa einen Ausschnitt aus seiner Sammlung und seiner im Museum produzierten Produkte.